Über mich

Seit meiner Kindheit begeistern mich Literatur, Kunst und Kultur in besonderem Maße. In meiner Jugend fand ich eine künstlerische Heimat im Chorgesang, weshalb ich mich in meiner Freizeit in verschiedenen Chören Dresdens engagierte. Leider konnte ich diesen Weg nicht fortsetzen, sondern erlernte einen kaufmännischen Beruf. Danach war ich viele Jahre in einem großen Unternehmen in Dresden tätig.

Doch meine künstlerische Ader war im Verborgenen weiter gegenwärtig und der Zufall (oder auch nicht), wollte es, dass ich für meinen damaligen Arbeitgeber verschiedene Sprachaufnahmen (Warteschleifen, Telefonsysteme) einsprechen konnte. Dieser Aufgabe völlig unwissend ausgesetzt, begab ich mich auf die Suche nach dem wahren Kern des Sprechens, den ich nach vielen Erfahrungen, aufwendiger Recherche und unzähligen Trainingssstunden schließlich für mich fand.

Heute, und damit beinahe zehn Jahre später, weiß ich um die unendlich vielen Möglichkeiten und Chancen, die sich in Verbindung von Text und Sprache bieten. Inzwischen habe ich mich selbstständig gemacht und biete neben Audioproduktionen wie AudioGuides, Hörbuch und Werbung ebenfalls szenische Lesungen im Hörbuchstil an. Mit diesen bin ich in Schlössern, Klöstern und Museen sowie zu Musikfesttagen in Deutschland unterwegs.

Neue spannende Möglichkeiten ergeben sich für mich als Freie Hochzeitsrednerin. Nachdem ich von verschiedenen Paaren angefragt worden bin, biete ich seit einiger Zeit ebenfalls freie Hochzeitsreden an.